• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

SPD Brackwede mit Schulz-Syndrom?

SPD Brackwede mit Schulz-Syndrom?

Quelle: westfalen-blatt.de   „Auch die Brackweder SPD scheint offenbar mit dem Schulz-Virus infiziert zu sein. Anders lässt es sich nicht erklären, dass die SPD zum wiederholten Male aus einstimmigen Beschlüssen der Bezirksvertretung... Weiterlesen...

OB macht nichts für die Stadtbezirke

Die Brackweder CDU kritisiert die Haltung des Bielefelder Oberbürgermeisters, ein Alkoholverbot in Brackwede am Treppenplatz nicht umsetzen zu lassen. Carsten Krumhöfner, Fraktionsvorsitzender der CDU in der Bezirksvertretung Brackwede: „Der Oberbürgermeister ignoriert mal wieder einen einstimmigen... Weiterlesen...

CDU weist Vorwürfe der Moscheegemeinde aufs schärfste zurück

Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Brackwede hat die jüngsten Vorwürfe seitens des Sprechers der Hicret-Moscheegemeinde, Selvet Kocabey, mit großer Empörung aufgenommen: „Die Aussage, dass die Politik das Bauamt widerrechtlich unter Druck... Weiterlesen...

Unzureichende Ansätze in der Ordnungspolitik - CDU bleibt skeptisch

Unzureichende Ansätze in der Ordnungspolitik - CDU bleibt skeptisch

                                    Aus Sicht der CDU Brackwede ist das neue Konzept zur ordnungsbehördlichen Präsenz in den Stadtbezirken nur ein Bonbon für die Bezirkspolitik, um das von der Bezirksvertretung Brackwede beschlossene Alkoholverbot für... Weiterlesen...

Aufregung um Hochbahnsteig

Aufregung um Hochbahnsteig

  Aufregung um Hochbahnsteig Die CDU Brackwede kann die Aufregung seitens "Bielefeld pro Nahverkehr" über die Klage der Hochbahnsteiggegner gegen die Stadt Bielefeld nicht nachvollziehen. "Es muss allen klar gewesen sein, dass... Weiterlesen...

© CDU Brackwede 2018 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND